Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Bibel - neu gelesen > Thomas-Evangelium > 20 - wem das Königreich gleicht ...

20 - wem das Königreich gleicht ...

Die Jünger sprachen zu Jesus: Sage uns, wem das Königreich der Himmel gleicht.  Er sprach zu ihnen: Es gleicht einem Senfkorn. (Es ist) kleiner als alle Samen. Wenn es aber auf die Erde fällt, die man bearbeitet, sendet es einen großen Zweig aus und wird zum Schutze für die Vögel des Himmels.

Der Samen wird von Gott gegeben. Der Mensch soll sich so entwickeln, dass er das Grundprinzip der Lehre Jesu erkennt und durch sichtbare Taten "Frucht" bringt. Diese Taten bringen nicht nur Freude auf Erden, sondern auch im Himmel, nach dem der Mensch sich so sehnt. Wenn wir von Jesus erfahren, dieser ersehnte Himmel ist allein in uns selbst zu finden, schließt sich der Kreis des Verstehens. Alle Gleichnisse die Jesus verwendet, sollen dem Menschen helfen sich zum wahren Menschen zu entwickeln. So zu werden, wie der Vater.
Wer ein Beispiel aus unserer Zeit für die Entwicklung eines Senfkornes benötigt, der denke an dieser Stelle an die SOS-Kinderdörfer.

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Login