Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Bibel - neu gelesen > Thomas-Evangelium > 35 - Unmöglich, dass jemand ...

35 - Unmöglich, dass jemand ...

(35) Jesus sprach: Unmöglich, dass jemand in das Haus des Starken eindringe und es gewaltsam nehme, wenn er nicht (zuvor) seine Hände bindet; dann wird er sein Haus umkehren.

Es geht nicht um das Haus eines Fremden, sondern um das eigene Haus. Jeder Mensch hat seine über die Jahre gewachsenen Wesenszüge. Nur wer neben seinen Vorzügen seine Schwächen erkennt, kann versuchen sie auszumerzen  (zu binden) und damit in seinem "Haus"  etwas verändern. Die Redensarten zu Zeiten von Jesus müssten intensiv untersucht werden, um solche Verse eindeutig interpretieren zu können.

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Login