Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Bibel - neu gelesen > Thomas-Evangelium > 85 - Adam ward aus einer großen Kraft ...

85 - Adam ward aus einer großen Kraft ...

(85) Jesus sprach: Adam ward aus einer großen Kraft und einem großen Reichtum, und er wurde (dennoch) eurer nicht würdig; denn wäre er würdig geworden, [hätte er] den Tod nicht [geschmeckt].

Hier ist zu überlegen, was hatten die Jünger Jesu Adam voraus, dass er ihrer nicht würdig sei. Die Jünger der damaligen Zeit hatten den Herrn gesehen. Sie wurden Zeugen seiner Menschengestalt und erfuhren von ihm - aus erster Hand - das Wesentliche seiner Lehre. Adam hat die Basis für das Miteinander von Schöpfer und Geschöpf nicht akzeptiert und musste zwangsläufig fallen. Er hat den Eckstein - der Nächstenliebe heißt - verworfen. Hat er nicht gewusst, dass geschrieben steht: "Du sollst Gott lieben aus ganzem Herzen und deinen Nächsten, wie dich selbst." Vielleicht, hat Adam damals wie heute einfach nicht verstanden und muss erst durch Erfahrung einsichtig werden.

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Login